Training am 30.09.2018 in Grasleben

 
Vor knapp 2 Wochen hat Jana gefragt wann wir mal wieder zusammen trainieren und schon wenige Tage später stand nicht nur der Termin fest, sondern auch, dass es unser bisher größtes Trainingstreffen werden sollte - 9 Hundeführerinnen mit 20 Hunden - unser Quotenmann Charly hat heute gefehlt ;o)) trafen sich bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen auf dem Hundeplatz in Grasleben.
 
Da wir dieses mal jede Menge Beginner Hunde hatten, haben wir eine Anfänger und eine Prüfungsgruppe zusammen gestellt .....
 
die Anfänger Beginner - Verhalten gegenüber fremden Hunden
 
       
     .....        ..... Leprell        ..... Danya        ..... Scamp        ..... J.R.
 
Stehen und Betasten
 
     
    ..... Leprell        ..... Danya        ..... Scamp        ..... J.R.
 
die Prüfungs Beginner - Verhalten gegenüber fremden Hunden
 
     
     ..... Oskar        ..... Crazy        ..... Zuney        ..... Snickers
 
Stehen und Betasten & Ablage
 
     
     ..... Oskar        ..... Crazy        ..... Oskar & Crazy        ..... Zuney & Snickers
 
..... und weiter ging's mit dem Einzeltraining ;o))
 
Birgit mit Zuney
 
             
     ..... Box        ..... Metallapport            
 
Ramona und Whisky
 
       
     ..... Fußarbeit        ..... Box        ..... Metallapport        ..... Sprung über die Hürde        ..... Geruchsidentifikation
 
Ines mit Scamp
 
         
     ..... Fußarbeit        ..... Box        .... bringen        .... Grundstellung    
 
Jana mit Danya
 
         
     ..... Fußarbeit        .....        ..... sitz aus der Bewegung        ..... schicken um die Pylone    
 
 
 
 
 
Damit nachher nicht wieder die Hälfte der Hunde fehlt, haben wir das Boxbild gleich nach dem Mittagessen - Ines die Nudeln waren wie immer mega lecker !!!!! - in Angriff genommen ;o))
 
..... 14 Hunde nebeneinander - eine knifflige Aufgabe .....
 
 
     ..... wie immer kommt vor dem Gruppenbild das sortieren        ..... und da sitzen und liegen sie - unsere tierischen Helden
 
..... aber dann hat Ines ein quietschig begeistertes Geräusch gemacht ;o))
 
   
       ..... und weg war die eine Hälfte und die sitzen gebliebenen konnten nur verwundert gucken  
 

..... und wer jetzt denkt, dass ein wüstes Knäuel entstanden ist - nix da - wir haben schließlich nette Hunde .....

 
 
 
 

demnächst mehr - also immer mal rein gucken ;o))

 
 

zurück