Leprell - "sitz - platz - steh" aus der Bewegung 2019

 
 
Lernziel und Prüfungsaufgabe:
Von der Grundstellung aus geht der Hundeführer mit seinem frei folgenden Hund gerade aus. Nach etwa 10 m erhält der Hundeführer die Anweisung seinen Hund ins "sitz oder platz oder steh" zu bringen. Nach ca. 10 m dreht sich der Hundeführer selbstständig um und bleibt in Blickrichtung zum Hund stehen. Der Hundeführer wird dann aufgefordert zu seinem Hund zurück zu gehen und diesen im Abstand von ca. 0,5 m auf der linken Seite zu passieren. Nach ca. 1-2 Schritten erhält der Hundeführer die Anweisung zu seinem Hund zurück zu kehren, tritt an seine rechte Seite und bringt den Hund auf Anweisung in die Grundstellung.
 
 
..... an ein "sitz" oder "platz" oder gar "steh"  aus der Bewegung ist nicht zu denken - wir üben immer noch für die Begleithundprüfung ;o))
 
 

demnächst mehr

 
 

zurück