Leprell - Training für die Begleithundprüfung 2020

 
..... wann wir die Begleithundprüfung ablegen hängt nur von einem ab - Leprell muss die Fußarbeit lernen - also nicht einfach ein paar Schritte schön mit laufen und wenn er keine Lust mehr hat einfach seiner eigenen Wege zu gehen - seufz .....
 
Anmeldung beim Leistungsrichter
 
17.05.2020 - Sonntagstraining Hundeplatz Magdeburg 09 - vor jedem Training stellen sich Jeanette mit ihrem Duke und ich mit Leprell zur Anmeldung auf und wir umrunden uns auch - heute habe ich das Chaos mal gefilmt ;o)) Obwohl Duke immer wieder auf steht und Jeanette anspringt bleibt Leprell konzentriert ;o)) Nur zum Schluss, als ihm das sitzen in der Grundstellung zu lange dauert geht er einfach mal ungefragt ins "platz" .....
 
       
     ..... kann los gehen       ..... erst ist Duke dran        ..... nix Grundstellung    ..... sehr schön macht Leprell das    ..... keiner hat was von "platz" gesagt
 
 

..... ich muss verrückt sein - nachdem ich seit Mitte Juni nicht mehr ich habe beschlossen am 24.10.2020 mit Leprell bei uns auf dem Hundeplatz die Begleithundprüfung zu machen - nun heißt es schnell trainieren .....

 
 
23.09.2020 - Training Hundeplatz Magdeburg 09 - da Jeanette heute nicht da war habe ich mit Bodo und seinem Airedale Terrier trainiert. Der hat schon ganz schön rum gemotzt als wir zum Platz gegangen sind und war bei der Anmeldung nicht viel leiser - aber Leprell hat sich davon nicht ablenken lassen und hat die Konzentration in der Grundstellung sehr schön gehalten ;o))
 
 
30.09.2020 - Training Hundeplatz Magdeburg 09 - oh Mann, dieses Kasperkopf ..... Martin will heute mal die Chipkontrolle machen und was macht Leprell, versucht ihm ins Gesicht zu hüpfen um ihn abzuknutschen - spätpubertierende Hovawarte sind einfach nur albern .....
 
 

*************************************************************************************************************************************

 
Fußarbeit - Leinenführigkeit und Freifolge
Zu Beginn der Übung geht der Hundeführer mit seinem Hund 50 Schritte ohne anzuhalten geradeaus. Nach der Kehrtwendung und weiteren 10 bis 15 Schritten zeigt der Hundeführer jeweils mit dem Hörzeichen für „Fuß gehen“ den Laufschritt und den langsamen Schritt (je 10 - 15 Schritte). Der Übergang vom Laufschritt in den langsamen Schritt muss ohne Zwischenschritte ausgeführt werden.
 
05.01.2020 - Training nebenan auf der Wiese - noch sind wir nicht so richtig aus der Winterpause zurück - aber ich habe mir vorgenommen so oft ich kann mit Leprell an der Fußarbeit zu feilen - das er die doch mal lernt, davon hängt unsere hundesportliche Karriere ab ..... Im Moment sieht es mal wieder ganz gut aus, auch wenn wir erst ein paar Schritte schaffen und das Leprell oft ein wenig weit vorne läuft korrigiere ich im Moment lieber noch nicht .....
 
     
     ..... "Fuß"        .....        .....        ..... sieht schon ganz gut aus
 
 
08.01.2020 - Training auf dem Hof - ich habe mal die längste Strecke auf dem Hof ausgemessen - das sind 35 Schritte, reicht zwar noch nicht für die Begleithundprüfung, aber einmal hin und wieder zurück sind doch schon mal ein erstes Ziel. Nachdem Leprell die kurzen Strecken gut mit gelaufen ist habe ich die ersten 35 Schritte probiert - sah viel versprechend aus, aber schon beim zweiten mal ist er mir mitten drin langsamer geworden und wieder nach hinten abgedriftet ;o(( Wer hat denn gesagt, dass es auf ein mal einfach wird .....
 
 
11.01.2020 - Training in Detershagen - ich habe Leprell in die Grundstellung genommen und jedes mal, wenn ich ihn gefragt habe "wollen wir was tun" ist er ins "platz" gegangen - zuhören müsste man können ;o)) Ansonsten fehlt es Leprell immer noch an Kondition die Position über eine längere Strecke zu halten - es dauert nicht lange dann fängt er an wieder leicht nach hinten zu rutschen ..... Aber wenn er läuft, läuft er schon mit sehr viel Ausstrahlung ;o))
 
         
     ..... "Fuß"        .....        .....        .....        ..... ich hoffe        ..... es bleibt so ;o))
 
 
01.02.2020 - Prüfungstraining in Grasleben - in Grasleben trainieren wir zwar eher nicht für die Begleithundprüfung, aber Fußarbeit ist Fußarbeit ;o)) Bisher haben wir ja nur zu Hause oder in Detershagen trainiert und so war ich heute gespannt, ob Leprell auch mit der ganzen Ablenkung drum herum konzentriert mit macht ;o)) Um das bisher erreichte nicht zu gefährden habe ich ihn vorsichtshalber immer schon nach ein paar Metern bestätigt :o))
 
       
     ..... "Fuß"        .....        .....        .....        ..... sieht Klasse aus YYY
 
 
15.02.2020 - Training in Grosspaschleben - nach längerer Zeit sind wir mal wieder bei Kerstin zum Obedience Training und da die Fußarbeit langsam immer besser wird und wir uns vorsichtig auch schon an die ersten Winkel und Kehrtwendungen gewagt haben, habe ich heute mal Corina und Kerstin gucken lassen, inwieweit Leprell die Hinterhand aktiv bewegt und vor allem die gerade läuft, Position hält oder er doch zu weit vorne läuft.
 
       
     .....        ..... linker Winkel        .....        ..... super gedreht        ..... Belohnung kommt
 
 
  08.03.2020 - Training im Gewerbegebiet - eigentlich wollte ich heute nach Barleben zum Training fahren, aber da ich noch so viel zu tun habe und Leprell trotzdem mal woanders trainieren muss sind wir ins Gewerbegebiet gefahren ;o)) Von weitem sah die Wiese doof aus, aber es gab einen unkrautfreien Streifen wo man gut laufen konnte. Ich hatte erwartet, dass Leprell mit der fremden Wiese fremdelt, aber er war von Anfang an sofort anwesend und entspannt und hat super mitgearbeitet ;o)) ich glaube so langsam hat er verstanden um was es geht ;o))
     ..... Trainingswiese im Gewerbegebiet Osterweddingen    
 
 
09.03.2020 - Training nebenan auf der Wiese - heute sind wir zum ersten mal ganz bewusst 50 Schritte gelaufen und auch die Winkel und die vertrackte Linkskehrtwendung für die Begleithundprüfung werden langsam besser, ohne das Leprell versucht sich hin zu setzt ;o)) Endlich, endlich sind wir Tatsache auf dem Weg in Richtung Begleithundprüfung ;o))
 
 
16.03.2020 - die Corona Pandemie weitet sich aus und so sind ab heute sämtliche Hundevereine bundesweit geschlossen worden - inklusive Betreten bei Strafe verboten. Wann es weiter geht mit dem Training und ob im späten Frühjahr überhaupt noch Prüfungen stattfinden können weiß kein Mensch - die Prüfung am 10.05.2020 in Barleben fällt jedenfalls aus ;o(( und ich habe den Gedanken an die Begleithundprüfung erst mal gestrichen .....
 
 
10.05.2020 - Sonntagstraining Hundeplatz Magdeburg 09 - es gibt die ersten Coronalockerungen und so darf seit Montag auch auf den Hundeplätzen wieder trainiert werden - mit Abstand und unter Einhaltung der Hygieneregelungen und nur zu fünft. Während sich alle Hundevereine in denen ich sonst trainiere dran halten interpretiert mein eigener Verein die Regeln so wie er sie braucht - alles rauf auf den Platz und hinterher Bier trinken auf der Terrasse ist ja nicht Nutzung des Vereinsheims ..... Also trainieren Jeanette und ich nun erst mal Sonntags zu zweit alleine ;o)) Da Leprell beim letzten Training für die Obi - Gruppenübungen mit der Leine nicht so richtig gelaufen ist und wir schon ewig nicht mehr hier auf dem Platz waren, bin ich heute lieber wieder ohne Leine gelaufen - alle Bedenken umsonst - Leprell ist super gelaufen ;o))
 
     
     .....        ..... "Fuß"        .....        .....
 
17.05.2020 - Sonntagstraining Hundeplatz Magdeburg 09 - nachdem gestern Abend zu Hause die Fußarbeit ganz gut auch mit der Leine geklappt hat habe ich sie auch heute dran gemacht. Da man auf dem Hundeplatz auf Grund der Löcher extrem schlecht laufen kann bin ich wieder auf dem schmalen Streifen in der Mitte vom Platz geblieben - egal ob Normalschritt, Laufschritt oder langsamer Schritt Leprell ist super in der Position geblieben. Aber nachdem wir einmal rauf und runter sind mit nur einer Belohnung hat man gemerkt das Leprell lustloser wurde - nächstes mal also unbedingt wieder jede Menge belohnen - so belastbar ist die Fußarbeit eben noch nicht .....
 
         
     .....        ..... "Fuß" im        ..... Normalschritt        ..... und im langsamen     ..... Schritt ein rechter        ..... Winkel
 
 
30.05.2020 - Training nebenan auf der Wiese - endlich ist die Wiese neben an gemäht und ich kann mal wieder wo anders trainieren. Ich sage "Fuß" Leprell kommt sehr gut mit und weicht nach wenigen Schritten zur Seite weg ;o(( ich hoffe es lag nur an den fiesen kleinen Diesteln die sich vor unserem Grundstück weiter ausgebreitet haben. Ich bin dann weiter nach links ausgewichen, aber weder Leprells Motivation noch seine Position haben mir gefallen - zumeist lief er viel zu weit vorn ;o((
 
 
10.06.2020 - Training nebenan auf der Wiese - morgens um kurz nach sechs ein wenig Fußarbeit - irgendwann muss ich ja mal, da ich jeden Tag so spät nach Hause komme. Wir haben erst ein klein wenig Winkel mit viel Bestätigung trainiert und uns dann an den fünfzig Schritt gerade aus versucht. Damit ich weiß wie lange wir laufen müssen habe ich laut mitgezählt - da fand mich Leprell ganz schön doof und ist zur Seite weg gegangen. Zurück in den drei Gangarten ging es dann wieder - ich habe gaaaanz leise gezählt .....
 
 
20.06.2020 - Training in Detershagen - das lustlose Gefühl von Leprell für die Fußarbeit bleibt, auch wenn es auf den Bildern anders aus sieht ..... Wir haben heute das angehen trainiert und ich habe Birgit mal gucken lassen, ob er gerade läuft .....
 
           
     ..... "Fuß"        .....        .....        .....        .....        .....        .....
 
 

..... Ich habe keine Lust mehr mit Leprell auf die Fußarbeit - ich habe einfach nicht den Eindruck, dass er Spaß am Training hat. Seit letzter Woche fahre ich sonntags nach Flechtingen zum Training, dort trifft sich die Dackelgruppe und da muss Leprell nicht sträflich korrekt Fuß laufen .....

 
 
30.08.2020 - Training Dackel BHP in Flechtingen - ob Leprell jemals ne richtige Begleithundprüfung ablegt steht im Moment noch in den Sternen. Für die Dackel BHP muss Leprell an der Leine und auch frei laufen und so habe ich das heute mal probiert. So ganz konzentriert war er noch nicht - aber mit der vielen Ablenkung drum herum sah es schon ganz gut aus .....
 
       
     ..... "Fuß"       .....       .....       .....       .....
 
 
12.09.2020 - Training vorne auf der Wiese - da Leprell seit ein paar Tagen wieder voll Begeisterung im "Fuß" läuft habe ich nur mal so geguckt welcher SV Verein in diesem Jahr noch ne Begleithundprüfung macht und ich muss feststellen - mein eigener am 24.10.2020. Im Dezember wäre mir lieber gewesen - aber vielleicht sollte ich es doch mal wagen .....
 
 

..... ich muss verrückt sein - ich habe beschlossen am 24.10.2020 mit Leprell bei uns auf dem Hundeplatz die Begleithundprüfung zu machen - nun heißt es schnell trainieren .....

 
 
23.09.2020 - Training Hundeplatz Magdeburg 09 - es ist ganz schön fies warm und irgendwie habe ich vergessen, was die Prüfungsordnung zur Fußarbeit sagt ;o)) Die fünfzig Schritt hoch ist Leprell gut mitgelaufen, aber ob es nun an der Wärme lag, oder ob er wieder in den "Nullbock - Modus" verfallen ist - nach der Kehrtwendung habe ich mit ihm erst mal den Laufschritt gemacht um ihn wieder wach zu kriegen - die Fußarbeit ist nach wie vor nicht belastbar .....
 
 
30.09.2020 - Training Hundeplatz Magdeburg 09 - ich laufe ja nicht so gerne nach Prüfungsschema, aber ne kleine Generalprobe muss sein ;o)) Mit viel Lob und Futter ist Leprell gut mitgegangen, nach dem Winkel hat er wieder leicht gechwächelt, aber Laufschritt und langsamer Schritt waren super .....
 
 

*************************************************************************************************************************************

 
durchlaufen der Gruppe
In der Gruppe muss der Hundeführer mit seinem Hund eine Person links und eine Person rechts umgehen und einmal in der Gruppe anhalten.
 
 
24.05.2020 - Training in Wieda -  endlich sind die Hundeplätze und die Grenzen zwischen den Bundesländern wieder offen und man kann ohne weggefangen zu werden durch den Harz fahren ;o)) Corina hatte mal ausnahmsweise zum Sonntagstraining geladen - sehr viele sind allerdings nicht gekommen und so hatten wir nicht genug Leute für unsere erste Gruppe für die Begleithundprüfung. Leprell ist es ja mittlerweile gewohnt um die Statisten zu laufen - dann waren es dieses mal eben zwei Stangen ;o)) Die erste Runde habe ich noch mit der Futterhand geführt und es dann ohne probiert - Leprell ist sehr schlecht mitgelaufen und ich musste ihn mehrfach daran erinnern, dass wir auch beim umrunden von Menschen "Fuß" laufen .....Ich habe ihn viel mit Futter belohnt - nur fangen müsste man können ......
 
       
     ..... in der Gruppe erst an der Futterhand        .....     ..... Belohnung kommt        ..... und dann nur mit der    Leine. sonst nix
 
 
06.09.2020 - Training Dackel BHP in Flechtingen - das letzte Stück beim Training für die Führigkeit muss man ohne Leine laufen und so bin ich heute gleich anschließend in die lose rum stehende Gruppe gegangen. Nach ein paar Runden habe ich Leprell sitzen lassen und während ich ihn belohnt habe ist ein heute zum ersten mal dabei gewesener Dackel Leprell plötzlich ohne jede Vorwarnung an die Kehle gegangen ;o(( So was kann ich ja nun gar nicht gebrauchen .....
 
 

..... ich muss verrückt sein - ich habe beschlossen am 24.10.2020 mit Leprell bei uns auf dem Hundeplatz die Begleithundprüfung zu machen - nun heißt es schnell trainieren .....

 
 
23.09.2020 - Training Hundeplatz Magdeburg 09 - die letzte Zeit findet Leprell alle Menschen irgendwie albern und genau so hat er sich in der Gruppe benommen - hätte ich ihn nicht festgehalten wäre er erst mal jeden angehoppst. Also sind wir ein paar Runden gegangen und dann lief er mit - das müssen wir unbedingt noch mal üben - sicher lief er noch nicht .....
 
 
30.09.2020 - Training Hundeplatz Magdeburg 09 - gut das ich meinen Kasper an der Leine habe, denn am liebsten hätte er sich erst mal durch die Gruppe geknutscht ..... Dieses mal lief er schon sehr viel besser - er hat zwar immer noch einen kleinen Blick riskiert, aber das sieht schon etwas nach Prüfung aus ;o))
 
 

*************************************************************************************************************************************

 
"sitz" mit weggehen
Nach der Entwicklung darf der Hundeführer anhalten und ein Hörzeichen für Sitzen geben, bevor er sich vom Hund entfernt. ODER: Nach einer Entwicklung von 10 bis 15 Schritt, muss sich der Hund auf das Hörzeichen für Sitzen sofort und in Laufrichtung absetzen, ohne dass der Hundeführer seinen Bewegungsablauf verändert oder sich umsieht. Der Hund muss ruhig und mit Aufmerksamkeit zum Hundeführer sitzen bleiben. Der Hundeführer entfernt sich 15 Schritte. Auf Richteranweisung begibt sich der Hundeführer wieder zu seinem Hund.
 
18.01.2020 - Training vorne auf der Wiese - nachdem ich das "wollen wir was tun" mehrfach abgefragt habe und Leprell sich nicht mehr aus der Grundstellung ins "platz" legen wollte konnten wir endlich das "sitzen" bleiben trainieren. Warum Leprell immer wie ein Schluck Wasser in seinem Fell hängt, wenn er sitzen bleiben muss - keine Ahnung .....
 
 
08.03.2020 - Training im Gewerbegebiet - nach einer super entspannten Fußarbeit habe ich Leprell hin gesetzt und bin weg gegangen - naaa das fand er nicht mehr so lustig und zeigte deutliches Unwohlsein, dass ich ihn da alleine sitzen lasse - ein Hovawart der sich fürchtet .....
 
 
09.05.2020 - Training vorne auf der Wiese - nach dem Leprell wärmebedingt heute nicht so gut drauf war, habe ich lieber mit ihm nur ein paar stationäre Übungen gemacht. Damit die Bilder von der Gruppenübung nicht so winzig sind habe ich die Kamera heute mal weiter ran gerückt und beim restlichen Training dann natürlich vergessen, dass der Ausschnitt zu klein ist um die ganze Wiese zu erfassen - also fehlen jeweils der Anfang und das Ende der Übungen ..... Im Moment als ich angehalten habe hat Leprell irgendwas interessantes auf dem Boden entdeckt und beim wieder heran treten hat er mal in Richtung Kamera geguckt.
 
         
     ..... "fuß"        ..... Halloooooo        ..... "sitz"        .....        .....        ..... prima ;o))
 
 
10.05.2020 - Sonntagstraining Hundeplatz Magdeburg 09 -  - es gibt die ersten Coronalockerungen und so darf seit Montag auch auf den Hundeplätzen wieder trainiert werden - mit Abstand und unter Einhaltung der Hygieneregelungen und nur zu fünft. Da sich mein eigener Hundeverein an nix hält trainiere ich ab sofort mit Jeanette sonntags zu zweit ohne Stress und in Ruhe ;o)) Auch wenn wir schon lange nicht mehr auf dem Platz gewesen sind hat Leprell entspannt gesessen.
 
 
20.06.2020 - Training in Detershagen - eigentlich trainiere ich in Detershagen ja nicht für die Begleithundprüfung, aber vom "sitz" aus der Bewegung sind wir noch Meilenweit entfernt .....
 
     
     ..... "sitz"        .....        .....        .....
 
 

..... ich muss verrückt sein - ich habe beschlossen am 24.10.2020 mit Leprell bei uns auf dem Hundeplatz die Begleithundprüfung zu machen - nun heißt es schnell trainieren .....

 
 
23.09.2020 - Training Hundeplatz Magdeburg 09 - nach dem vielen Gerenne ist Leprell schön im "Fuß" mitgekommen - als ich allerdings noch mal ein "sitz" - Kommando gegeben habe zum weg gehen hat er wieder mal "platz" MMM gemacht. Danach hat er gut gesessen und hat sich konzentriert als ich wieder heran getreten bin.
 
 
30.09.2020 - Training Hundeplatz Magdeburg 09 - mhhhh, eigentlich hatte ich überlegt montags, mittwochs und freitags zum Training auf den Platz zu fahren, bin aber inzwischen davon wieder abgekommen um Leprell nicht tot zu trainieren. Ich wollte für die fünfzehn Schritt Entwicklung los gehen - Leprell bleib erst mal sitzen ..... Beim zweiten Versuch geht er auf's Fußkommando ins "platz" - ich glaube das müssen wir mal ernsthaft trainieren ;o))
 
 

*************************************************************************************************************************************

 
"platz" mit abrufen
Die Entwicklung von 10 bis 15 Schritten wird im Normalschritt ausgeführt. Nach der Entwicklung darf der Hundeführer anhalten und ein Hörzeichen für Liegen geben, bevor er sich vom Hund entfernt. ODER: Auf das Hörzeichen für Hinlegen muss sich der Hund sofort und gerade in Laufrichtung legen ohne dass der Hundeführer seinen Bewegungsablauf verändert oder sich umsieht. Der Hundeführer geht noch mindestens 30 Schritte, und dreht sich zu seinem Hund um. Dieser hat bis zum Abrufen ruhig und mit Aufmerksamkeit zum Hundeführer liegen zu bleiben. Auf Anweisung des Leistungsrichters wird der Hund mit dem Hörzeichen für Herankommen oder "Rufname des Hundes" heran gerufen. Der Hund muss freudig, zielstrebig und direkt herankommen, und sich dicht und gerade vor den Hundeführer setzen. Auf das Hörzeichen für die Abschlussgrundstellung hat sich der Hund direkt in die Endgrundstellung zu begeben.
 
11.01.2020 - Training in Detershagen - mit der neuen Prüfungsordnung ab 2019 wurde die Fußarbeit leicht eingekürzt, aber eine Anpassung an die Anforderungen der einzelnen Sportarten wurde nicht vorgenommen. So verlangt die Prüfungsordnung nach wie vor ein Vorsitz - die können mich mal .....
 
           
     .....        ..... "hier"        .....        .....        ..... ein bisschen weit        ..... durchgelaufen        ..... Klasse ;o))
 
08.03.2020 - Training im Gewerbegebiet - Leprell fühlt sich nicht sehr wohl, wenn ich ihn in der Gruppenübung ab lege und er zwischen den fremden Hunden liegen muss, aber auch heute auf der fremden Wiese fand er es doof liegen bleiben zu müssen und kam mir hinterher noch bevor ich mich umdrehe konnte. Da haben wir wohl ne fiese Baustelle ;o))
 
 
10.05.2020 - Sonntagstraining Hundeplatz Magdeburg 09 - es gibt die ersten Coronalockerungen und so darf seit Montag auch auf den Hundeplätzen wieder trainiert werden - mit Abstand und unter Einhaltung der Hygieneregelungen und nur zu fünft. Da sich mein eigener Hundeverein an nix hält trainiere ich ab sofort mit Jeanette sonntags zu zweit ohne Stress und in Ruhe ;o)) Ich habe die Kamera aufgestellt und während beim "sitz mit entfernen" die Kamera ungünstig stand war der Winkel beim "platz mit abrufen" ganz knapp ausreichend ;o)) Ich habe mit dem "hier" Kommando wieder eine ganze Weile gewartet und Leprell hat mal kurz mit dem Hintern gezuckt - aber der Rest war super ;o))
 
   
     .....        ..... "hier"        .....
 
 
30.08.2020 - Training Dackel BHP in Flechtingen - für die richtige Begleithundprüfung muss ich Leprell aus dem "platz" abrufen - für die Dackel BHP aus dem sitzen, aber sonst ist nichts anders ;o)) Leider ist die Grundstellung trotz Hilfskommando schräg geworden .....
 
       
     ..... "Fuß"        ..... "sitz"        .....        ..... "hier"        ..... "Fuß"
 
 
06.09.2020 - Training Dackel BHP in Flechtingen - Bisher habe ich Leprell immer den Berg runter abgerufen - heute habe ich es mal quer rüber versucht. Beim ersten mal war er sich nicht sicher ob er tatsächlich kommen soll, aber beim zweiten Versuch mal kam er gewohnt schnell angeflitzt ;o)) nur für die Grundstellung hat er wieder jede Menge Hilfe gebraucht und dann doch schräg gesessen .....
 
 
 

..... ich muss verrückt sein - ich habe beschlossen am 24.10.2020 mit Leprell bei uns auf dem Hundeplatz die Begleithundprüfung zu machen - nun heißt es schnellertrainieren .....

 
 
 
23.09.2020 - Training Hundeplatz Magdeburg 09 - seufz ..... Für die fünfzehn Schritte Entwicklung muss ich schon ganz schön "bitte bitte" machen und da sind sie wieder die Zweifel, ob ich mit ihm die Begleithundprüfung laufen soll, so ganz ohne jede Belohnung ..... Aber wenn ich mir die Anderen Starter angucke, so schlecht ist Leprell allemal ;o)) Er hat das "platz" schön angenommen und ist ohne Führerhilfe perfekt in die Grundstellung gekommen ;o)) wenigstens was .....
 
 
30.09.2020 - Training Hundeplatz Magdeburg 09 - genau wie bei der "sitz" Übung ist Leprell auf das "Fuß" Kommando für die fünfzehn Schritt Entwicklung nicht mit gekommen, sondern hat sich gleich ins "platz" gelegt  ;o(( Das ran kommen und einparken waren perfekt ;o))
 
 

*************************************************************************************************************************************

 
Ablegen unter Ablenkung
Während der Vorführung des anderen Hundes ist die Übung Ablegen unter Ablenkung zu zeigen. Dabei wird der Hund an einen vom Leistungsrichter zugewiesenen Platz aus der Grundstellung mit dem Hörzeichen für Hinlegen abgelegt. Der Hundeführer entfernt sich dann auf Anweisung des Leistungsrichters mindestens 30 Schritt und bleibt in Sicht des Hundes (dem Hund den Rücken zugewendet) stehen. Der Hund muss ohne Einwirkung des Hundeführers ruhig liegen bleiben, während der andere Hund arbeitet.
 
10.05.2020 - Sonntagstraining Hundeplatz Magdeburg 09 - es gibt die ersten Coronalockerungen und so darf seit Montag auch auf den Hundeplätzen wieder trainiert werden - mit Abstand und unter Einhaltung der Hygieneregelungen und nur zu fünft. Während sich alle Hundevereine in denen ich sonst trainiere dran halten interpretiert mein eigener Verein die Regeln so wie er sie braucht - alles rauf auf den Platz und hinterher Bier trinken auf der Terrasse ist ja nicht Nutzug des Vereinsheims ..... Also trainieren Jeanette und ich nun erst mal Sonntags zu zweit alleine ;o)) Leprell hat gut gelegen, aber leider irgendwann dann doch den Hintern kippen lassen und geschnüffelt hat er auch ab und  .....
 
               
     .....        ..... "sitz"        ..... Leine ab        .....        ..... "platz"        .....        .....        .....        ..... "sitz"
 
 
  17.05.2020 - Sonntagstraining Hundeplatz Magdeburg 09 - heute habe ich die Zeit, die ich mit dem Rücken zu Leprell gestanden habe weiter ausgedehnt und er hat gelegen ohne den Versuch aufzustehen. Allerdings hat er den Hintern wieder auf die Seite fallen lassen - seufz - ist ja bei der Begleithundprüfung nicht so schlimm, aber wird im Obedience in der Gruppenübung ziemlich böse bestraft .....
     ..... einfach nur so rum liegen gefällt Leprell gut    
 
 
23.09.2020 - Training Hundeplatz Magdeburg 09 - das rum liegen haben wir die letzten Wochen ja ausgiebig in Flechtingen geübt - und da wackelt auch noch ein Stördackel durch die Reihen ;o)) Leprell hat immer wieder geschnüffelt und den Hintern leicht zur Seite fallen lassen, aber als ich wieder heran getreten bin hat er schön lange gelegen und gewartet bis ich ihn ins "sitz" genommen habe ;o))
 
 
30.09.2020 - Training Hundeplatz Magdeburg 09 - ein wenig schnüffeln und super konzentriert auf alle Kommandos gewartet - was will man mehr ;o))
 
 

*************************************************************************************************************************************

 
der Verkehrsteil - besteht aus folgenden Teilübungen
Begegnung mit einer Personengruppe, Radfahrern, Auto's, Joggern und anderen Hunden. Des weiteren wird das Verhalten des kurzfristig im Verkehr angeleint allein gelassenen Hundes gegenüber anderen Tieren überprüft.
 
17.05.2020 - Sonntagstraining Hundeplatz Magdeburg 09 - also ähhmmm neeee - eigentlich nicht auf dem Hundeplatz ;o)) Ob ich am 08.08.2020 mit Leprell starten werde steht noch in den Sternen, aber der Verkehrsteil findet immer auf dem Parkplatz von Maco Möbel statt, also sind wir da heute mal hin gefahren. Wie zu befürchten war gab's allerdings ne Schranke und nen Schild - befahren und betreten verboten ;o(( Gut sind wir also zum Lidl Parkplatz bei uns um die Ecke gefahren ;o)) Ich habe ja Leprell noch nie irgendwo alleine angebunden und war also gespannt was er machen würde - das Kommando "warten" kennt er ja bisher nur wenn ich mit Oskar trainiere. Aber er war ganz entspannt, auch als ich dann außer Sicht hinter mein Auto gegangen bin ;o)) Erst mal abgehakt die Übung ;o))
 
   
     .....        ..... vorsichtig ins "platz" legen wegen der Ellenbogen        ..... lässig rum liegen
 
 
     ..... gelassen rum stehen        ..... Frauchen hinterm Auto versteckt - er hört die Kamera
 
 
12.07.2020 - Training Dackel BHP in Flechtingen - ob ich dieses Jahr mit Leprell noch ne Begleithundprüfung mache - keine Ahnung, im Moment geht meine Lust darauf jedenfalls gegen Null ..... Wir sind jetzt sonntags immer in Flechtingen bei den Dackeln zum Training und die haben auch einen Verkehrsteil, wenn auch ein ganz klein wenig anders ;o))
 
       
     ..... an den Dackeln vorbei        ..... Radfahrer        ..... Person mit Schirm        ..... Stadtplan lesen     ..... du darfst ruhig mit kommen
 
 
06.09.2020 - Training Dackel BHP in Flechtingen - Bestandteil der Dackel BHP ist auch die Ablage vor einer Gaststätte ;o)) mit außer Sicht gehen für fünf Minuten. Und während die Hunde angebunden liegen geht ein fremder Hund vorbei - wer gelassen liegen bleibt während Fabrice über einen hinweg wuselt, den stört doch so ein doofer Dackel nicht :o)) Nachdem wir unsere Hunde wieder abgeholt hatten, haben wir noch ein wenig den Regenschirm geübt - ich habe das gleich dazu genutzt mit Beiden gemeinsam und ordentlich an der Leine laufen zu üben - geht doch .....
 
   
     ..... völlig unwichtig so ein Stördackel        ..... Leprell könnte so schön gelangweilt schlafen        ..... wenn da nicht das Wuselkind wäre
 
 
20.09.2020 - Training Dackel BHP in Flechtingen - heute war das letzte Training vor der Prüfung und wir haben noch mal ein wenig den Verkehrsteil trainiert und die Ablage vor der Gaststätte wo ich außer Sicht bin und ein Dackel an den anderen vorbei läuft - das nimmt Leprell alles gelassen, so dass ich keine Bange habe, dass er das auch auf dem Maco Parkplatz lässig hin kriegt ;o))
 
 

demnächst mehr

 
 

zurück