Oskar - unterwegs 2021

 
 
  17.01.2021 - Sohlener Berge - da packt man abends schon mal die Kamera in die Küche, lädt das Handy über Nacht und legt sich die Hundeausgehsachen zurecht um sich des morgens bei Sonnenaufgang aus dem Haus schleichen zu können und dann ist das Männchen schon wach und hin ist der Plan ..... Also sind wir heute nach dem Frühstück noch mal in die Sohlener Berge über den dieses mal richtig gefrorenen Acker gelaufen in der Hoffnung nicht all zu viele Tutnixe zu treffen ;o)) Und wir hatten Glück, als wir aus dem Wald kamen kam ein Labrador den Weg hoch und auf dem Rückweg haben wir kurz vor der Wiese noch nen kleinen Franzosen getroffen. Da Fabrice nicht mit war war der Spaziergang sehr entspannt - aber irgendwie hatten die Jungs heute keine Lust zum toben .....
     ..... Sohlener Berge - 2,662 km in 46 Minuten    
 
 
     ..... Frohser Berg - dich besuchen wir auch noch        ..... nicht so weit weg Jungs
 

..... weitere Bilder bei Leprell .....

**********************************************************************************************************************************

 
  31.01.2021 - eigentlich will ich mit Oskar und Fabrice zur Fähre runter und von dort aus zu den Elbwiesen, aber als ich los fahre sehe ich diesen Anblick und schon biege ich nicht links in Richtung Elbe sondern nach rechts ab und ändere meinen Plan - aber nur ganz kurz ;o(( Auf der Seite zu den Frohser Bergen stehen sieben !!!! Auto's und auf der anderen Seite drei ;o(( Also mache ich ein paar Bilder und Fahre zur Fähre - vor mir biegt ein Auto in die gleiche Richtung ab und an der Fähre hüpfen bereits zwei Hunde rum ;o(( Morgens halb elf in Deutschland ist zum in Ruhe mit den Hunden spazieren gehen eine überaus beschissene Zeit ..... Ich bin jedenfalls frustriert umgekehrt und nach Hause gefahren ;o((
     ..... Frohser Berg - was für ein geiler Anblick    
 

**********************************************************************************************************************************

 
  21.02.2021 - Frohser Berg - nachdem die Unmengen Schnee endlich weg sind und damit auch die Rodler und anderen Touristen verschwunden sind, wollte ich heute mit meinen Dreien wieder eine Runde drehen - ich weiß, aber ich kann mich einfach nicht entscheiden wen ich zu Hause lassen soll ..... Eigentlich wollte ich zur Quelle vom Pfingstwiesengraben, aber an der schmalen Straße konnte man nicht vernünftig parken und der Acker war vom Tauwasser aufgeweicht. Für die Elbwiesen war es schon zu spät und so habe ich mein Glück am Weg zum Frohser Berg versucht - und siehe da, kein Auto und kein Tutnix weit und breit ;o)) Ich habe mich heute gefühlt als wäre ich wieder mit Gordon unterwegs - möglichst dicht an den Weg ran fahren und dann die Heckklappe auf und los geht's ;o)) Während die Jungs frei laufen durften musste Fabrice an der Flexileine bleiben. Kurz vor dem Auto wollte ich Oskar und Leprell an den Zwilling nehmen und wie immer hat Oskar sich gut nen Meter weg gestellt und ich musste ihn mehrfach bitten doch bitte näher zu kommen damit ich an sein Halsband komme. Inzwischen laufen Beide sehr schön an der Leine - ich hoffe das ich irgendwann auch Fabrice dazu kriege ;o)) Am Auto sollte Oskar sich hin legen, damit ich Fabrice ins Auto bringen kann - aber dafür hatte er keine Nerven .....
     ..... Frohser Berg - 1,643 km in 28 Minuten    
 
   
     ..... das Auto praktisch geparkt        ..... Hallo Oskar - nicht so weit weg        ..... Oskar ließ sich nicht zum "platz" überzeugen
 

..... weitere Bilder bei Leprell & Fabrice .....

**********************************************************************************************************************************

 
  28.02.2021 - Elbwiesen Schönebeck - bevor morgen die Brut- und Setzzeit los geht und dann bis Juli Leinenpflicht ist wollte ich heute mit meinen Hunden noch mal schnell an die Elbe, zumal die Sonne wie versprochen zaghaft unter den Wolken hervor lugte. Ich starte das Auto und im Display erscheint statt "demnächst Ölwechsel fällig" unfreundlicher weise "Stopp - Reifenpanne" MMM Dieses blöde Auto ist doch ein Hypochonder - am 1. Januar hat es behauptet nen Brems- und Getriebeschaden zu haben und dabei war nur die Batterie alle und jetzt das - und nein, auf allen vier Rädern ist Luft drauf ..... Schon als wir über die Brücke gefahren sind war zu sehen, dass das Wasser inzwischen aus der Elbe heraus schwappt und sich über die Wiesen verteilt - und natürlich habe ich nicht die richtigen Schuhe für ne Wattwanderung an ;o)) aber egal, nun sind wir halt mal hier. Lag es daran, dass sich Oskar schon beim einsteigen in der Box kaum drehen konnte - heute ist er zwar durch's Wasser gelaufen, aber hat überhaupt keinen Versuch unternommen baden zu gehen - es war wohl auch ihm zu kalt .....
     ..... Elbwiese Schönebeck - 1,374 km in 35 Minuten    
 
   
     ..... das Hochwässerchen ist unterwegs        ..... Oskar ist heute eindeutig nicht        ..... in Badelaune - Füße nass machen reicht
 

..... weitere Bilder bei Leprell & Fabrice .....

**********************************************************************************************************************************

 
  14.03.2021 - Elbeumflut der alten Elbe - es ist Brut- und Setzzeit und so müssen die Jungs eh an der Leine bleiben und außerdem ist Fabrice heiß und steht gerade - da brauchen die Jungs dringend mal frische Luft in ihren quietschenden Gehirnen. Schon als ich über die Brücke gefahren bin sind mir bald die Augen raus gefallen - statt der Büsche und alten Bäume - Kahlschlag so weit das Auge reicht. Ich bin schon lange nicht mehr hier gewesen, weil über die Badestelle ein großer Baum gekippt war und die Hunde kaum noch ans Wasser ran gekommen sind. Heute wollte ich mal gucken wie die Elbeumflut aus sieht und ob man da vielleicht auch baden gehen kann. Da die Elbe im Moment viel Wasser führt ist auch die Umflut gut gefüllt und an einigen Stellen können auch die Hunde gut rein gehen und schwimmen - dann hoffe ich mal bald auf besseres Wetter. Vor mir stand schon ein Auto da und ich hatte gehofft, dass der mit seinem Hund nicht auch zur Umflut wollte - aber weit und breit war Niemand zu sehen, erst als wir um das Wäldchen drum herum gelaufen sind sahen wir von weitem einen kleinen weißen Hund - natürlich ohne Leine und der Typ blieb auch noch ständig stehen um sich irgendwelche Bäume anzugucken MMM Ich war stolz auf meine Jungs, dass wir an ihm und seinem Auto an kurzer Leine ordentlich vorbei laufen konnten. Natürlich kam auch noch ein weiteres Auto und der konnte nicht warten seinen Minilabrador erst aus dem Auto zu holen, bis meine im Auto sind .....
     ..... Elbeumflut - 2,166 km in 32 Minuten    
 
   
     ..... na das sieht doch gut aus        .....        ..... nicht abstürzen - da geht es mehrere Meter runter
 

..... weitere Bilder bei Leprell .....

**********************************************************************************************************************************

 
  14.03.2021 - irgendwo im Wald zwischen Schönebeck und Gommern - heute waren wir in geheimer Mission unterwegs, wir waren sozusagen auf der Suche nach der ultimativen Teufelshöhle ;o)) Ich habe die letzten Tage das Internet durchforstet nach natürlichen Höhlen - nix, mysteriös gestapelten Hühnengraber - auch nix, dann vielleicht alte Bäume mit Löchern ..... Dann eben alte entwurzelte Bäume - vor gut einem Jahr fegte Sabine übers Land, da müssen doch noch ein paar übrig geblieben sein ;o)) Das erste Waldstück war zu aufgeräumt, also bin ich noch etwas weiter gefahren und wollte mit den Jungs den Weg zu einem weiter entferntem Waldstück laufen, aber da konnte man auch durch gucken. Gut, dann kehrt und über die Straße ein neuer Anlauf ;o)) Wir haben auch ziemlich schnell eine Wurzel gefunden (da wo die blaue eins ist) - nicht ganz perfekt, aber auch nicht unmöglich. Wir haben dann weiter gesucht und sind auf einen kleinen See gestoßen. Mit zwei Hunden an der Flexileine durch den Wald zu krauchen ist nicht so richtig lustig und so war ich froh von dort aus das Ende des Wäldchens zu sehen - nur trennte mich von einem schönen Feldweg am Waldesrand ein tiefer Wassergraben - was heißt, wir mussten durch den ganzen Schlamassel wieder zurück ;o(( Oskar war bis hierhin schon hörbar gestresst, denn ständig verfingen sich die Leinen in irgendwelchem Reisig oder ich meckerte, weil sich Beide nicht dafür entscheiden konnten nur an einer Seite vom Baum vorbei zu laufen und da Oskar immer wieder gestresst zu mir zurück kam verwickelte er sich auch noch ständig mit den Füßen in seiner Leine .....
     ..... irgendwo im Wald - 1,382 km in 37 Minuten    
 
     
     ..... Probesitzen        ..... der See heißt Amtsmannlaake       ..... der Elbenauer Landgraben        ..... ich will da durch nicht zurück ;o((
 

..... weitere Bilder bei Leprell .....

**********************************************************************************************************************************

 
  02.04.2021 - Elbwiesen bei Schönebeck - Morgens halb sieben in Deutschland - ich gucke aus dem Fenster und stelle mit erstaunen fest, dass der Himmel entgegen dem Wetterbericht strahlend blau ist und die Sonne scheint ;o)) Also beschließe ich gegen halb acht los zu fahren und das schöne Wetter vielleicht für ein paar Bilder mit Fabrice für unsere neue Internetseite zu nutzen - allerdings ist kurz vor Schönebeck schon wieder alles anders ..... Es ist immer noch Brut- und Setzzeit und so will ich Oskar eigentlich zu Hause lassen und wie immer kann ich das dann doch nicht ..... Also packe ich ihn mit ins Auto und gehe erst mit Leprell und Fabrice ne Runde und dann mit ihm noch mal. Allerdings ist die Elbwiese gegen halb neun schon ziemlich voll und so ein blöder Typ lässt seine Malis ohne Rücksicht laufen und so muss ich mit Oskar einen großen Bogen durch die quietschnasse Wiese laufen.
     ..... Elbwiese Schönebeck - 0,787 km in 16 Minuten    
 
   
       ..... das war's dann wohl mit der Sonne, denn genau da wollen wir hin .....  
 
   
     ..... es ist zwar nicht die Elbe        ..... aber Hauptsache Wasser        ..... ;o))
 

..... weitere Bilder bei Leprell & Fabrice .....

**********************************************************************************************************************************

 
 

demnächst mehr

 
 

zurück