Oskar geht baden 2020

 
Noch ist die Badesaison nicht eröffnet - aber Oskar würde sich trotz der Temperaturen gerne nicht nur die Pfoten nass machen ;o))
 
19.01.2020 - Elbwiesen bei Schönebeck - wir sind heute auf den Elbwiesen bei Schönebeck unterwegs und ich wollte mal gucken wie es nach den vielen Regenfällen der letzten Zeit an der Elbauenbrücke so aus sieht. Zu mindestens sind die Buhnen alle wieder voller Wasser und die kleinen Sandstrände größtenteils verschwunden - aber es könnte eindeutig noch mehr Wasser sein - und Oskar würde so gerne mal ne Runde schwimmen .....
 
   
     ..... nein Oskar, wir gehen heute nicht baden     ..... in der Buhne haben die Jungs letztes Jahr noch getobt        ..... Oskar gibt nicht auf ;o))
 

..... weitere Bilder hier und bei Leprell .....

**********************************************************************************************************************************

 
01.03.2020Elbwiesen bei Schönebeck - heute bin ich mal mit allen Dreien unterwegs und ich versuche das Leinenchaos zu beherrschen ;o)) Seit unserem letzten Spaziergang hat die Elbe weiterhin ordentlich an Wasser zu gelegt und auch der Brückenpfeiler steht mittlerweile unter Wasser ;o)) und nein, auch heute durfte Oskar noch nicht baden gehen .....
 
   
     ..... das Wasser steigt eindeutig        ..... Oskar kann's nicht lassen        ..... und sogar Schiffe fahren wieder ;o))
 

..... weitere Bilder hier und bei Leprell & Fabrice .....

**********************************************************************************************************************************

 
26.04.2020 - Röttgers Kiesgrube in Schönebeck - auch wenn das Thermometer heute früh nur 4,5 Grad gezeigt hat, als wir losgefahren sind, so hat sich das in der morgentlichen Sonne nicht so angefühlt - aber Oskar ist ja selbst schon bei Minusgraden einfach mal so in den Salbker See gehüpft ..... Ich war vor vielen Jahren das letzte mal hier, da saßen an der ersten Badestelle die Angler, dann mussten man einen sehr feuchten Trampelpfad durchs Schilf zur nächsten Badestelle und die war auch nicht hübsch ;o(( Heute war alles super und es gab sogar genug Wurfmaterial ;o)) So gegen die aufgehende Sonne hat es sich an der ersten Badestelle doof fotografieren lassen - auch wenn es nicht so aussieht, es war schon hell  .....
 
         
     ..... Stock fliegt und     ..... Oskar biegt vorher ab        ..... aber es lässt        ..... ihm keine Ruhe       ..... und er holt den      ..... Stock doch noch
 
..... wir sind dann weiter zur nächsten Badestelle .....
 
     
     ..... Stöckchen        ..... voraus, aber dann        .....        ..... ich glaube Oskar wird alt .....
 

..... weitere Bilder hier und bei Leprell & Fabrice .....

**********************************************************************************************************************************

 
09.05.2020 - Sülze am Hundeplatz Magdeburg 09 - eigentlich gehen wir ja sonntags immer baden oder ausgiebig spazieren, aber es ist Brut- und Setzzeit und die Wiesen wachsen wie doof - da gehe ich der Zeckeninvasion lieber aus dem Weg. Ab Anfang der Woche sind endlich auch die Hundeplätze wieder offen und so gab es heute nach langer Zeit mal wieder Training für Oskar. Es sind schon am Vormittag gefühlte 30 Grad und so gehen wir nach dem Training noch ein wenig runter an die Sülze neben dem Hundeplatz. Oskar war heute unerwartet verhalten als es darum ging ins Wasser zu gehen - Leprell und Fabrice waren schon längst drinnen da stand er immer noch am Ufer .....
 
     
     ..... ich glaube Oskar wird alt        ..... erst schnappt ihm Leprell        ..... das Stöckchen weg und dann        ..... auch noch Fabrice
 

..... weitere Bilder bei Leprell & Fabrice .....

**********************************************************************************************************************************

 
18.07.2020 - Badewanne im Auslauf - die Hundebadewanne steht schon eine ganze Weile im Auslauf - nur hat bisher das passende Wetter dazu gefehlt oder wir wollten irgendwohin und ich hatte keine Lust auf nasse und eingesaute Hunde ;o)) Aber jetzt droht der Wetterbericht ein paar Tage mit fiesem Sommerwetter und so habe ich die Wanne mit Wasser gefüllt - das die Jungs nicht sofort rein hüpfen bin ich ja gewöhnt, aber das sie die Wanne ignorieren ist neu .....
 
   
     ..... während Fabrice fröhlich planscht        ..... sind die Jungs mit anderem beschäftigt        ..... heute nix baden ;o((
 

..... weitere Bilder bei Fabrice .....

**********************************************************************************************************************************

 
09.08.2020 - Schlossteich in Flechtingen - Fabrice ist heiß und damit auch Oskar mal aus den rosa Wölkchendüften raus kommt habe ich ihn mit nach Flechtingen genommen. Da es heute über 35 Grad werden sollen haben wir uns bereits um neun Uhr getroffen und ich wollte vorher noch mit Oskar und Leprell baden gehen - aber wie das so ist - erst bin ich zu spät los gekommen, dann meldete mein Auto auf der A 2 "hüsst mir geht das Benzin aus" und ich musste noch tanken und dann brauchte Oskar noch ewig bevor er im Wald seinen Hintern ins Springkraut hielt ..... Aber es war ganz gut, dass wir so erst um neun in Flechtingen waren, nach einem kurzen Training haben wir die Hunde erst laufen lassen und sind dann alle zusammen an den See zum baden gegangen ;o)) Leider war das Wasser nicht sehr tief und dann hatte Oskar eh keine Zeit irgendwelche Stöckchen aus dem See zu holen - er musste aufpassen, dass seinen neue Dackelfreundin nicht ertrinkt .....
 
   
     ..... nur nicht aus den Augen verlieren        ..... Cora nicht so weit raus schwimmen ;o))        ..... nun aber schnell hinterher
 

..... weitere Bilder bei Leprell .....

**********************************************************************************************************************************

 
16.08.2020 - Schlossteich in Flechtingen - die schöne Badestelle war heute sogar an beiden Stellen besetzt und so mussten wir wieder ans flache Wasser - für Fabrice ist das nicht so schlimm - mit nicht mal vierzig Zentimeter Schulterhöhe schwimmt sie schon im knapp Knie tiefen Wasser ;o)) aber für Oskar bedeutet das natürlich, dass er seinen Stöckchen maximal hinterher waten kann. Letzten Sonntag hatte er ja nur Augen für seine Dackeline Cora - heute konnte er doch schon mal an was anderes denken ;o)) Nur mit den Plastestöckchen kann er sich überhaupt nicht anfreunden .....
 
     
     ..... Watwarte        ..... na ja beinahe wäre er geschwommen    ..... mit so viel Einsatz und dann ist es     ..... nur ein Plastestock
 

..... weitere Bilder hier und bei Leprell & Fabrice .....

**********************************************************************************************************************************

 
20.09.2020 - Ohrenebenarm bei Uthmöden - am Schlossmühlenteich und auch am Holzmühlenteich sind die Lichtverhältnisse durch die vielen Bäume nicht optimal für schöne Bilder. Letztes Wochenende war ich in Uthmöden zur Prüfung, da konnte man sich gegenüber der Badestelle hin setzen und Bilder machen - das wollten Anne und ich heute für Bilder von unsere Hunden nutzen. Da ich Nachmittag noch zum Training nach Grasleben wollte war Oskar heute mit und durfte auch mit baden - und er hatte von unseren Vieren eindeutig den meisten Spaß ;o)) zumal das Wasser nicht so sehr tief war und er so durch den halben See hüpfen konnte .....
 
         
     ..... Stöckchen        ..... geworfen, aber irgendwie        ..... hat sich Oskar        ..... vertan ;o))        ..... und fängt ein        ..... Seerosenblatt ;o))
 
       
     ..... Stöckchen fliegt        ..... und ab geht        ..... die Post        ..... bzw. der Oskar        ..... ;o))
 
     
     ..... Dackel gegen Hovawart       ..... Elli hat keine Angst vor großen Hunden        ..... aber es gab genügend        ..... andere Stöckchen ;o))
 

..... weitere Bilder bei Leprell & Fabrice .....

 
 

..... die nächsten Wochenenden sind bis Ende Oktober mit Prüfungen, Ausstellungen usw. voll gepackt - ob wir noch mal baden gehen glaube ich also eher nicht - aber man soll niemals nie sagen .....

 
 
27.10.2020Elbwiesen bei Schönebeck - ich sage doch, man sollte niemals nie sagen ;o)) Als wir gegen halb acht los gefahren sind waren es nicht mal 10 Grad, aber mir war klar, dass Oskar trotzdem in die Elbe hüpfen würde - davon halten ihn selbst Minusgrade nicht ab ;o)) Ich hatte erwartet, dass in der Elbe noch immer nicht all zu viel Wasser ist - aber es hat die letzte Zeit wohl genug geregnet .....
 
     
     ..... die Buhnen sind voll        ..... da haben Zwei aber jede Menge Spaß     ..... nein Stöckchen werfen gibt es heute nicht        ..... baden mit Aussicht
 

..... weitere Bilder hier und bei Leprell & Fabrice .....

 
 

zurück