Fabrice - der kleine Teufel dummfugt sich durch 2020

 
 
..... 24.03.2020 - zack bumm - so schnell ist ein halbes Jahr rum, wenn man schon 17 Wochen alt ist, wenn man bei uns einzieht ;o)) Hovawarte sind als Junghunde ja schon einfallsreich - aber das Teufelskind schlägt sie um Längen ;o))
 
 
  10.04.2020 - es wird Zeit, dass Fabrice lernt Futter zu fangen - das würde beim belohnen vieles einfacher machen - aber das ist mit ihr nicht so einfach. Die Hovikinder sind so langsam, da hat man ne Chance den Futterflugbogen anzutäuschen und das Futter so zu platzieren, dass sie nur noch die Klappe aufmachen müssen und die Wurst zwischen die Zähne purzelt - Fabrice ist mir schon entgegen gesprungen, noch bevor ich daran denken kann die Hand zu bewegen ;o))  
     ..... verfressenes            ..... kleines Ding
 
         
     ..... manchmal passt        ..... es, aber Fabrice        ..... macht die Gusche        ..... nicht zu und        ..... wutsch ist die        ..... Fleischwurst weg
 
         
     ..... aber es gibt        ..... Lichtblicke ;o))        ..... Treffer        .....        ..... Treffer        .....
 
 
  22.04.2020 - seeehr vorsichtig optimistisch - bisher sah unser Morgen so aus ;o)) der Wecker klingelt und blitzartig springt Fabrice auf, flitzt ums Bett herum, ins Bett hinein und über mich hinweg, wendet kurz vor der Bettkante und wirft sich auf mich drauf für eine kurze Streicheleinheit, springt vom Bett runter flitzt ums Bett herum, ins Bett hinein und über mich hinweg, wendet kurz vor der Bettkante und wirft sich auf mich drauf für eine kurze Streicheleinheit, springt vom Bett runter flitzt ums Bett herum, ins Bett hinein und über mich hinweg, wendet kurz vor der Bettkante und wirft sich auf mich drauf für eine kurze Streicheleinheit, springt vom Bett runter ...... Und seit gestern früh - der Wecker klingelt und ein unwirsches und unwilliges brummeln kommt aus ihrer Box und sie dreht sich noch mal um und schläft einfach weiter ;o)) Gestern dachte ich im ersten Augenblick sie wäre vielleicht krank - aber neeee, kaum hatten wir die Küche betreten war sie wieder ganz die Alte ;o)) ich bin gespannt wie das weiter geht ;o)) vorsichtig optimistisch eben, das wir auch diese Phase endlich hinter uns haben ;o))
     ..... Schlafmützi Fabrice    
 
P.S. - es war nur ein kurzer Anfall von Schlafmützigkeit - inzwischen ist alles wieder beim Alten .....
 
 
01.05.2020 - bei Anne und ihrem Freund ist ein neues Hundekind eingezogen - das Deutsch Kurzhaar Mädchen Face - und die hat heute Fabrice besucht. Zunächst war Fabrice neugierig, was es da im Auto gibt, aber als Face aus dem Auto gestiegen ist war Fabrice doch etwas irritiert. Wir haben die Beiden mit nach vorne genommen und während Face erst mal die Gegend erkundet hat, hat Fabrice alles versucht um ihre Aufmerksamkeit zu bekommen.
 
                 
                 
 

demnächst mehr

 
 

zurück