Fabrice - eine Wasserratte geht baden 2021

 
 
 
10.01.2021 - Sohlener Berge - Mike möchte noch ein bisschen schlafen und so musste ich mich kurzfristig entscheiden, wohin ich heute mit den Hunden gehe. Da es seit mehreren Tagen frostig kalt ist habe ich mich gegen die Elbe und ein nasses Cockermädchen entschieden - aber Fabrice kriegt das auch so hin, einfach rauf auf die Pfützen und peng bricht das Eis und jippi Hund ist glücklich und nass ;o))
 
     
     ..... vorsichtig, aber neeee        ..... sie kann natürlich nicht hören        ..... knacks bricht das Eis        ..... aber das ist Fabrice egal
 
   
       ..... sie kann's nicht lassen - noch ne Pfütze  
 

..... weitere Bilder gibt es hier .....

**********************************************************************************************************************************

 
24.04.2021 - Elbwiesen Westerhüsen - eigentlich hatte der Wetterbericht für heute früh dicke Wolken angesagt, aber ich stehe auf und was sind am Himmel - ein paar süße kleine Schäfchenwolken ;o)) Wo soll ich denn morgens um halb acht noch ne Tutnixfreie Gegend her kriegen ..... Dann fiel mir ein, die Fähre ist nur ein paar Minütchen weg und vielleicht haben wir Glück und die Elbwiesen sind noch leer ;o)) Waren sie und so konnten wir gemütlich spazieren gehen und Fabrice ein wenig im Wasser planschen ;o))
 
 
     ..... wenn wir schon mal hier sind - Elbe gucken muss sein        ..... auch wenn Fabrice noch nicht schwimmen will
 

..... weitere Bilder gibt es hier .....

**********************************************************************************************************************************

 
01.05.2021 - Kreuzhorst - eigentlich sind wir heute zum Cockerspanieltreffen in Bestensee, aber es geht seit Wochen und Monaten immerzu Lockdown rauf und Lockdown runter - im Moment sind wir mal wieder bei rauf und es dürfen sich nur noch maximal zwei Menschen treffen ..... Ich wollte ja schon lange mal mit der Fähre rüber in die Kreuzhorst fahren - also habe ich mich heute mit meiner Tochter und ihrer Dackeline verabredet und wir sind dann mal Fähre gefahren ;o)) Fabrice läuft friedlich vor sich her, fällt um und hat sich mal wieder in irgendwas leckerem gewälzt und so musste sie heute einfach baden - aber während sie bisher zwar ins Wasser gegangen ist, aber nicht schwimmen wollte - musste ich sie heute nicht dazu überreden .....
 
   
     ..... nichts wie rein, denn endlich darf sie     .....  schwimmen - bisher war es immer zu kalt        ..... hol das Stöckchen ;o))
 
..... bei dem schönen Wetter und Feiertag ist heute auch noch - war auf der Elbe ganz schön was los - und das Beiboot vom Ruderboot hat ziemlich große Wellen verursacht und Fabrice war gar nicht beeindruckt ;o))
 
 
     ..... der Trainer scheucht die Jungs die Elbe rauf und runter        ..... keine Angst vor großen Wellen
 

..... weitere Bilder gibt es hier .....

**********************************************************************************************************************************

 
08.05.2021 - Neustädter- und Barosee - eigentlich wollten wir am Barosee schöne alte umgekippte Bäume suchen um mit Fabrice ein paar Bilder für die neue Internetseite zu machen - aber wie das mit ihr so ist, zwei mal konnte ich es verhindern und dann musste ich unter einem dicken Baum durch krabbeln und platsch weg war sie ;o)) Und da das Ufer vom Barosee sehr steil ist, ist sie natürlich auch nicht wieder alleine raus gekommen und immer wieder rein gefallen ;o)) so dass ich mich am Ende doch erbarmt habe und sie mit Hilfe der Leine wieder ans Ufer befördert habe .....
 
   
     ..... und schwupps - weg ist sie ;o))       ..... nun sieh mal zu wie du da raus kommst       ..... ich will mal nicht so sein
 
..... nass wie sie nun war haben wir noch ein paar Gruppenbilder gemacht und sind dann rüber zum Neustädter See gelaufen. Zwei Hände, 3 Flexileinen und ein Stöckchen zum werfen, da ist Frau selbst mit Multitasking überfordert ;o)) Und so haben wir ihre Flexileine an einen Ast am Ufer gehängt - die hat nun mal aber nur 7 Meter und plötzlich war sie wieder im Wasser und nur wenige Meter vor dem von ihr erspähten Stöckchen war Schluss, da konnte sie paddeln so viel wie sie wollte ;o)) Danach konnte Anne sie aber nicht mehr davon überzeugen noch mal hinter zu schwimmen - gut das wir den Stöckchenrettungsdackel mit hatten ;o))
 
     
     ..... 7 Meter sind nun mal nicht länger       ..... Fabrice kann es nicht mit        ...... ansehen und schwimmt los        ..... 20 cm zu wenig Leine ;o))
 

..... weitere Bilder gibt es hier und bei Leprell ..... 

**********************************************************************************************************************************

 
02.06.2021 - Badewanne im Hundeauslauf - der März und der April waren eher ein wenig viel zu nasser Winter, aber nun wird es endlich warm - Zeit die Badewanne mit Wasser zu füllen ;o)) Fabrice hat natürlich sofort mitgekriegt, dass da Wasser plätschert und noch bevor die Hovis überhaupt was merken ist Fabrice bereits in der Wanne verschwunden. Die Jungs haben dann brav angestanden bis Fabrice befunden hat - sie dürfen nun auch mal rein ;o))
 
     
     ..... sie hat's sofort mitgekriegt        ..... und rein in die Wanne        ..... und wieder rus        ..... Jungs ihr wisst schon, dass ist meine Wanne
 

..... weitere Bilder bei Oskar und bei Leprell ..... 

**********************************************************************************************************************************

 
 

demnächst mehr

 
 

zurück